Aktuelles

Neuer Werkbericht: Politische Narrative gesellschaftlichen Wandels

Das Denkwerk Demokratie, in dessen Vorstand ich Mitglied bin, hat seinen neuesten Werkbericht veröffentlicht. In der Studie geht es darum, ob und wie sich Menschen für Politik engagieren und wie wir politische Veränderungsprozesse in der Politik aufgreifen können. Die Studie mit einem Vorwort von Yasmin Fahimi, Stefan Weis, Wolfgang Schroeder und mir, findet Ihr hier:… Weiterlesen »

Neue Formen der Beteiligung – online und offline

Wir Grüne wollen neue Formen der Beteiligung schaffen – online wie auch offline – und damit zu einer Beteiligungspartei neuen Typs werden. Für den Blog von „polisphere“ habe ich dazu einen Beitrag geschrieben:   Nur wer sich ändert, bleibt sich treu   Wie könnte politisches Engagement außerhalb von Mitgliederversammlungen und Parteitagen aussehen? Wir Grüne wollen… Weiterlesen »

Veranstaltung: Narrative gesellschaftlichen Wandels

Es bewegt sich was. Wer in der deutschen Gegenwart nur selbstzufriedenes „Neo-Biedermeier“ sieht, unterschätzt progressive, öko-soziale Veränderungsanliegen. Der Wille zum Wandel ist da: er ist lokaler, pragmatischer geworden und er findet eine neue Sprache. Die Studie der Duisburger Forschungsgruppe „Politische Narrative“ hat in der deutschen Gesellschaft nachgehorcht: sie erzählt vom Wunsch nach mehr Selbstbestimmung in… Weiterlesen »

Grün goes Freifunk

Am 18. Juni 2015 haben wir Grüne bei uns in der Bundesgeschäftsstelle in Berlin einen Freifunkrouter eingerichtet. Damit unterstützen wir die Freifunkinitiative: für ein flächendeckendes, frei zugängliches WLAN! Alle Infos dazu findest Du in unserer Pressemitteilung – unten kannst Du sie noch einmal nachlesen.   Pressemitteilung Datum: 19.06.2015 Nr.: 29-15 Grün goes Freifunk —————— BÜNDNIS… Weiterlesen »

Für die Aufwertung von Erziehungsberufen!

Am Samstag habe ich an der Seite von Beschäftigten aus dem Sozial- und Erziehungsdienst in Nürnberg für eine Aufwertung der Berufe demonstriert. Der Erzieher, die Krankenpflegerin, die Sozialpädagogin, der Altenpfleger, die Heilpädagogin, sie alle in den Sozial- und Erziehungsberufen machen einen existentiell wichtigen Job. Und auch einen harten Job! Und darum müssen sie mehr bekommen… Weiterlesen »

Interesse an Politik steigern

Am Freitag habe ich mich mit den GeneralsekretärInnen bzw. BundesgeschäftsführerInnen der anderen Parteien getroffen, um gemeinsam zu überlegen, wie wir die Wahlbeteiligung in Deutschland wieder steigern können. Die Vorschläge von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN könnt ihr hier nachlesen: 20150202_Buvo_Wahlbeteiligung

G7: Grüne Gipfelstürmer

Am 4. und 5. Juni waren wir in München und auf der Zugspitze um für strikte Abkommen für den Klimaschutz und für eine faire Handelspolitik auf dem G7-Gipfel zu demonstrieren. Gemeinsam mit 40.000 Menschen haben wir in München friedlich protestiert. Auf der Zugspitze haben wir eine Bildaktion gemacht, mit der wir an die Teilnehmer des… Weiterlesen »

Grüner Länderrat in Berlin: Zeitpolitik und Green New Deal

Am 25. April 2015 fand unser diesjähriger Länderrat in Berlin statt. Zu diesem kleinen Parteitag in der Friedrichshainer „Turnhalle“ reisten Delegierte aus ganz Deutschland an, um gemeinsam mit uns zu debattieren und abzustimmen. Unseren inhaltlichen Fokus haben wir dieses Mal auf die Themen Zeitpolitik und nachhaltiges Wirtschaften in Europa gelegt. In Anbetracht der schweren Flüchtlingskatastrophe… Weiterlesen »

Video: Ökologie als soziale Frage. Wer ist vom Klimawandel betroffen?

Am 21. März 2015 habe ich beim Kongress „Die öko-soziale Frage“ der Heinrich-Böll-Stiftung auf dem Podium mitdiskutiert – zusammen mit dem Präsidenten und wissenschaftlichen Geschäftsführer des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt, Energie, Uwe Schneidewind. Das Thema war: „Ökologie als soziale Frage. Wer ist vom Klimawandel betroffen?“. Für alle, die leider nicht dabei sein konnten, hier… Weiterlesen »

Böden auf den Tisch

Dieser Artikel von mir wurde in der aktuellen WeltTrends-Ausgabe (März 2015) veröffentlicht:   Ernährung ist mehr als eine Frage des Lifestyles, viel mehr als Bio-Schick. Wie wir unser Essen erzeugen, ist eine der zentralen Fragen globaler Gerechtigkeit und eine ökologische Herausforderung. Wir sollten nicht hinnehmen, dass unsere Art des Landwirtschaftens anderswo Hunger und Elend erzeugt,… Weiterlesen »