Aktuelles

Konvent der Bundesarbeitsgemeinschaften

Am 27. und 28. Mai fand der bisher größte Konvent der Bundesarbeitsgemeinschaften (BAG) in Berlin statt. Ich habe mich sehr gefreut, dass damit ein Projekt fortgeführt wird, dass ich als BAG-Sprecher vor einigen Jahren mit angeschoben habe. Der Konvent war ein wunderbarer Startschuss für den Programmprozess in der Partei. Neben spannenden Reden, anregenden Diskussionsrunden und… Weiterlesen »

Generalsekretärsrunde zur Studie „Partei 2025“

Anlässlich der Studie „Partei 2025“, die das Progressive Zentrum im vergangenen Jahr gemeinsam mit der Konrad-Adenauer- und der Heinrich-Böll-Stiftung veröffentlicht hat, habe ich mit Dr. Peter Tauber, Dr. Katarina Barley, Matthias Höhn und Nicola Beer diskutiert. Den Veranstaltungsbericht findet Ihr hier.

Keine Rüstungsexporte an Diktatoren!

Bei der Kundgebung anlässlich der Rheinmetall-Hauptversammlung am 10. Mai 2016 vor dem Maritim Hotel in Berlin habe ich eine Rede gehalten. Wir Grüne sind klar gegen Rüstungsexporte an Diktatoren. Unsere ausführliche Position findet ihr hier.

„Bei Seehofer und Wagenknecht kriege ich graue Haare“

Über die Rolle der Grünen in der Flüchtlingspolitik und unser Spannungsverhältnis zwischen der Oppositionsrolle im Bund und den Regierungsbeteiligungen in den Ländern habe ich mit der Frankfurter Rundschau gesprochen. (mehr …)

„Kretschmann kapieren, aber nicht kopieren“

Welche Konsequenzen können wir aus den Landtagswahlen ziehen und was bedeuten die Ergebnisse für die Bundespolitik? Meine Einschätzungen dazu lest ihr im Interview mit der taz.

(mehr …)

Mein Gastbeitrag auf Tagesspiegel Online

Welche Antworten haben wir Grüne auf den Rechtsruck in der Gesellschaft? Was sind die wichtigsten Stellschrauben für die Grüne Strategie im kommenden Bundestagswahlkampf? Lest mehr dazu in meinem Gastbeitrag auf Tagesspiegel online.

(mehr …)

Diskussion über politisches Framing mit Elisabeth Wehling

Politische Sprache ist nie neutral. Begriffe wie Flüchtlingsstrom,  Klimawandel, Steueroase und Islamophobie transportieren immer auch Wertungen der Sprechenden. Sie aktivieren sogenannte Frames (Deutungsrahmen), die Informationen ideologisch einordnen und bestimmen, welche Aussagen wir als wichtig auffassen und welche nicht. Über diese Thesen der Linguistin und Politikberaterin Elisabeth Wehling habe ich mit Christiane Hoffmann vom Spiegel und… Weiterlesen »

Neue Kampagne: Keine Alternative für Deutschland

Ich bitte Euch um Hilfe! Zurzeit erleben wir ein erneutes Aufleben rechten Gedankenguts in Deutschland. Nazis verbreiten rechte Parolen über Hasskommentare im Netz oder bei Pegida-Demonstrationen auf der Straße. Die AFD befeuert diesen Sturm aus Rassismus, Hass und Hetze, der sich nicht selten in Gewalttaten und brennenden Flüchtlingsheimen entlädt. Wir sind der klare Gegenpol und… Weiterlesen »

Zeit für was Neues

Wir haben unser Mitgliedermagazin konzeptionell und inhaltlich nach Euren Anregungen neu gestaltet. Die erste Ausgabe widmet sich mit Expertenbeiträgen und grünen Denkanstößen dem Schwerpunkt Veränderung. Blättert mal rein!