Konvent der Bundesarbeitsgemeinschaften

Am 27. und 28. Mai fand der bisher größte Konvent der Bundesarbeitsgemeinschaften (BAG) in Berlin statt. Ich habe mich sehr gefreut, dass damit ein Projekt fortgeführt wird, dass ich als BAG-Sprecher vor einigen Jahren mit angeschoben habe. Der Konvent war ein wunderbarer Startschuss für den Programmprozess in der Partei.
Neben spannenden Reden, anregenden Diskussionsrunden und einer heißen Workshop-Phasen wurden hitzige Debatten unter den Teilnehmer*innen geführt, um die Prioritäten der BAGen für den Programmprozess zu bestimmen. Es wurde viel diskutiert, gestritten und geeinigt, gearbeitet und über Strategien beraten.
Mit dem Konvent haben die BAGen gezeigt, dass sie eine starke programmatische Säule der GRÜNEN sind. Das macht Lust auf die weitere Programmdiskussion, auf mehr Inhalte und auf mehr Grün.

Die 10 Prioritäten der BAGen für 2017:

  • Lebensqualität steigern – die ökologische Finanzreform vorantreiben
  • Steuersümpfe trocken legen – globale Regeln gegen Steuervermeidung
  • Ausstieg aus der industriellen Massentierhaltung
  • Gegen die Spaltung der Gesellschaft – für eine neue Vermögensteuer
  • Für fairen Welthandel – TTIP und CETA stoppen
  • Mit Sonne und Wind: Atom und Kohle die rote Karte zeigen
  • Für eine menschenrechtsbasierte Flüchtlingspolitik – solidarisch und europäisch
  • Europa verändern, Demokratie stärken – Für eine starke Mitbestimmung
  • Offensive für den Öffentlichen Verkehr – Mobil auch ohne eigenes Auto
  • Lebenswerte Rente – armutsfest, nachhaltig, gerecht
(CC BY 2.0) Bündnis 90/Die Grünen

(CC BY 2.0) Bündnis 90/Die Grünen

Teile diesen Inhalt: